News

AKTUELLES


  • AUGUST 2020
  • JULI 2020

Die durch Corona bedingte Zwangspause konnte ich u.a. durch zwei Masterkurse interessant gestallten

FILM: Die eine Masterclass bestand aus einem einmonatigem Workshop in Paris, indem 12 Schauspieler*innen auf 5 renommierte Regisseur*innen trafen. Zwei Drehbuchautorinnen schrieben uns jeweils 5 verschieden Rollen auf den Leib. Aus den verschiedenen Konstellationen und Situationen wurden dann Kurzfilme gedreht –  das Ergebnis folgt bald. 

MUSICAL: Ich durfte auch Teil des ersten Musical Campus‘ in St. Moritz sein. Die Woche wurde von Theater St. Gallen und der Stadt Silvaplana veranstaltet. Die Zusammenarbeit von den Dozenten*innen, Referenten, Musikern und Darsteller*innen unter der Leitung von Gil Mehmert und Koen Schoots gipfelten in ein Open-Air Konzert vor der Berkulisse des Oberengadins.


  • JUNI 2020
  • MAI 2020

Aufgrund der CORONA-Pandemie musste das Theater St. Gallen seine Saison vorzeitig beenden. Ich hoffe, dass die geplante Wiederaufnahme  von W├ťSTENBLUME in der kommenden Spielzeit stattfinden kann. Mein n├Ąchstest Projekt, von dem ich bald berichten darf, wurde nun leider ebenfalls auf ein ungewisses Datum nach hinten verschoben – bis die Theaterwelt wieder aufatmen kann…


  • APRIL 2020

Das H├Ârspiel, das letztes Jahr w├Ąhrend der DIE LETZTEN ZEUGEN – Produktion entstanden ist wird am 10. 04. um 11:05 Uhr zum ersten Mal im Deutschlandfunk gesendet. Auf das Ergebnis gespannte H├Âhrer k├Ânnen unter folgendem Link mehr erfahren:

https://www.deutschlandfunkkultur.de/hoerspiel-ursendung-ein-paar-dutzend-worte.3692.de.html?dram:article_id=470289

Foto: F. Sarimese


Leider steht auch in allen Kulturbetrieben die Uhr nach wie vor still.

Wir hoffen bald wieder mit W├ťSTENBLUME in Sankt Gallen auftreten zu d├╝rfen.

Foto: A. J. Etter


  • M├äRZ 2020

ACHTUNG – ACHTUNG – ACHTUNG 

Aufgrund des Schweizer Bundesratsbeschlusses zur Eind├Ąmmung der Verbreitung des Coronavirus (Sars-CoV-2) vom 13. M├Ąrz 2020, ist das Theater St. Gallen gezwungen, s├Ąmtliche Theatervorstellungen und Konzerte in dem Zeitraum vom 13. M├Ąrz bis 30. April 2020 abzusagen. Tickets k├Ânnen unter folgendem Link zur├╝ckgegeben werden: https://www.theatersg.ch/de/coronavirus

Um die Zeit zu ├╝berbr├╝cken, gibt es in meiner GALERIE einige Bilder, die einen Eindruck von der W├╝stenblumeproduktion verschaffen. 

Fotos: A. J. Etter


Zusatztermine

­čîŹ Die Vorstellungen im Theater St. Gallen sind so gut verkauft, dass vier Termine hinzugef├╝gt wurden.  Die Reise von Somalia, ├╝ber London nach New York kann nun auch am 6. M├Ąrz, 4., 8. April und 3. Juni angetreten werden! ­čîŹ


  • FEBRUAR 2020

Nach einer intensiven Probenzeit haben wir am 22. 02. 2020 die Welturauff├╝hrung von W├ťSTENBLUME auf die B├╝hne gebracht und sind stolz, dass das komplexe Thema, sowie die Leistung aller Abteilungen so gut ankommen. Ich freue mich ├╝ber das sch├Âne Feedback der Presse zu meiner Interpretation der Roller der Mutter und auch auf alle noch kommenden Besucher.

Karten f├╝r die Vorstellungen gibt es unter folgendem Link:  https://www.theatersg.ch/de/programm/wustenblume/1472 

Bilder: A. Lopez & Dr. J. Schlosser


  • JANUAR 2020

Nach knapp zwei Probenwochen gab es eine Pressekonferenz, um den interessierten Journalisten das Projekt W├ťSTENBLUME vorzustellen. Ab Min. 46 singen meine tolle Kollegin Naomie Simmonds und ich die Balade EIN LANGER WEG.

W├╝stenblume

Pressekonferenz zur Weltpremiere des Musicals W├ťSTENBLUME

Gepostet von Konzert und Theater St.Gallen am Dienstag, 14. Januar 2020

 


  • NOVEMBER 2019

Finally…

In wenigen Monaten geht es f├╝r mich in die Schweiz, um Teil des Musicals W├ťSTENBLUME zu sein. 

Die Welturauff├╝hrung basiert auf der Autobiografie der Autorin Waris Dirie, die als ├Âsterreichisches Supermodel somalischer Herkunft und Frauenrechtsaktivistin bekannt geworden ist. Ich werde die MUTTER der Heldin spielen und zus├Ątzlich auch die Rolle der TANTE ├╝bernehmen.

Die B├╝hnenfassung wurde von dem Regisseur des St├╝cks Gil Mehmert geschrieben und von Uwe Fahrenkrog-Petersen komponiert.  Frank Ramond steuerte die Liedtexte bei. Die Arrangements sind von Koen Schoots, der auch als Musical Supervisor beauftragt wurde. Claudio Pohle entwarf die Kost├╝me, Michael Grundner das Lichtdesign, Austin Switser die Videoprojektionen und Tony-Gewinner Christopher Barreca das B├╝hnenbild. Infos und Karten gibt es ├╝ber die Seite des Theaters St. Gallen.

 F├╝r Neugierige bietet das Theater hier schon mal einige Eindr├╝cke an:


  • OKTOBER 2019

Diesmal fand der Workshop in Berlin statt. Wohin es n├Ąchstes Jahr f├╝r mich geht muss ich noch ein wenig f├╝r mich behalten…


  • SEPTEMBER 2019

F├╝r meine pers├Ânliche Derniere in Le Livre De La Jungle bin ich diesen Monat mit den Kollegen der Tourproduktion nach Casablanca gefahren. Dort hatte uns das Studio des Arts Vivants zu einem Gastspiel eingeladen. Welch sch├Âner Abschluss die Rolle der Bagheera in Afrika ein letztes Mal spielen zu k├Ânnen!


  • AUGUST 2019

Diesen Monat durfte ich in Wien an einer spannenden Etappe im Kreativprozess eines Musicals teilnehmen.

Bald folgen die Details zu diesem Projekt, auf das ist mich immens freue!


ÔÇó JULI 2019

Die Tournee durch Belarus ist nun vorbei. Es war eine spannende und lehrreiche Erfahrung dieses Land dank der Kunst etwas kennenlernen zu d├╝rfen.

Fotos 2, 3, 4 von  F. Sarimese


  • JUNI 2019

Nach einer erfolgreichen Premiere im K├Âln freuen wir uns auf eine kleine NRW Tournee…

am 16. Juni um 18h im Prinz Regent Theater Bochum: https://www.prinzregenttheater.de/die-letzten-zeugen-kinder-im-zweiten-weltkrieg.html

und am

am 17. Juni um 20h im Theater Bonn:  http://m.theater-bonn.de/spielplan/monatsspielplan/gesamt/event/die-letzten-zeugen/vc/Veranstaltung/va/show/


  • MAI 2019

DLF

Das H├Ârspiel, das parallel zum Theaterst├╝ck entsteht und vom Deutschlandfunk K├Âln produziert und gesendet werden wird, besteht u. a. aus dem Einlesen einiger Texte und unseren pers├Ânlichen Geschichten. Als Auftakt zur szenischen Erarbeitung durfte unser internationales Ensemble diesen Monat Rundfunkluft schnuppern.


W├Ąhrend meiner Produktion in ├ľsterreich durfte ich nach drei Jahren wieder mit dem Maler und Fotografen STEFAN NUETZEL arbeiten. Einige der Ergebnisse sind in meiner Galerie zu finden.

 


  • APRIL 2019

DIE LETZTEN ZEUGEN. KINDER IM ZWEITEN WELTKRIEG

nach dem Buch der Literaturnobelpreistr├Ągerin Swetlana Alexijewitsch

Mein n├Ąchstes Projekt ist eine deutsch-belarussische Theater- und H├Ârspielproduktion. Wir haben im April mit den Vorproben begonnen und feiern am 12. Juni im Theater im Bauturm K├Âln Premiere. Weitere Auff├╝hrungen werden im Prinz Regent Theater Bochum, im Theater Bonn sowie im Kryly Khalopa Theater Brest, im Korpus Minsk und im Time Club 1387 Bobrusjk stattfinden.

Das H├Ârspiel entsteht in Zusammenarbeit mit dem Deutschlandfunk. 

Erste Details und Karten gibt es unter:  http://www.theater-im-bauturm.de/programm/die-letzten-zeugen-kinder-im-zweiten-weltkrieg/

 


  • M├äRZ 2019

Meiner Zeit in ├ľsterreich endet diesen Monat. In der Galerie sind nun einige Bilder der Produktion zu sehen.  

Fotos: C. Husar


  • FEBRUAR 2019

DAS BADENER SHOW BOAT HAT NUN MIT MIR ALS QUEENIE ABGELEGT UND UNTERH├äLT DAS PUBLIKUM NOCH BIS ENDE M├äRZ. 

Foto: http://www.christian-husar.com


  • JANUAR 2019

Seit der zweiten Januarwoche probe ich nun in Baden f├╝r SHOW BOAT.

Das Musical hat am 23. Februar Premiere und wird dann bis Ende M├Ąrz aufgef├╝hrt: So 10 M├Ąrz – 15:00 Uhr, 

Karten gibt es unter folgendem Link:  https://www.buehnebaden.at/de/spielplan-und-karten/show-boat-musical


  • DEZEMBER 2018

Ich arbeite mich langsam aber sicher in SHOW BOAT ein. Es macht viel Spa├č das St├╝ck nach vier Jahren aus einer anderen Perspektive anzugehen.


­čÖŐ Charity mit der Association Robert-Debr├ę  ­čÖŐ


  • NOVEMBER 2018

Weshalb ich mich an diese schwere aber wichtige Lekt├╝re mache, werde ich bald bekannt geben d├╝rfen.


  • OKTOBER 2018

F├╝r LE LIVRE DE LA JUNGLE bricht nach einem erfolgreichen Jahr die zweite Spielzeit an. F├╝r Abenteurerlustige jeden Alters, die Karten ergattern wollen geht es hier entlang.

Bild: PHILIPPE ESCALIER


  • SEPTEMBER 2018

In zwei Showreels verpackt gibt es nun auch bewegte Bilder von mir. Wahlweise auf Deutsch oder Franz├Âsisch. Viel Spa├č beim Entdecken!


  • AUGUST 2018

Auch in der Sommerpause wird weitergearbeitet…

Neue Portraitsbilder gibt es hier.

Ich danke J├Ârg K├╝ster f├╝r die tolle Zusammenarbeit.


  • JULI 2018

Nach diesem tollen Saisonabschluss freue ich mich auf eine Fortsetzung der LIVRE DE LA JUNGLE Produktion im Herbst 2018. Auch kann ich nun endlich verk├╝nden, dass ich in der n├Ąchsten Spielzeit wieder in ├ľsterreich auf der B├╝hne stehen darf. Ich werde in Queenie in SHOW BOAT an der B├╝hne Baden verk├Ârpern.


  • JUNI 2018

F├╝r die Frankophilen gibt es hier den TV-Beitrag von Bienvenue dans la bande. Die Sendung wurde am 07-06-2018 vom kaledonischen Sender CALEDONIA  ausgestrahlt und von Oc├ęane und Anissa  moderiert.

Ich bin ab Min. 23:55 und Min. 26:35 zu sehen!


  • MAI 2018

Leider haben wir den MOLIERE dieses Jahr nicht gewonnen, daf├╝r durften wir uns jedoch ├╝ber einen ganz besonderen Tourneetermin freuen. ├ťber Osaka ging es f├╝r das gesamte Team nach Numea (Neu Kaledonien). Dort durfen wir zum Abschluss der Saison LE LIVRE DE LA JUNGLE vor rund 4000 Menschen in der Ar├Ęne du Sud in Pat├»a performen.

 


  • APRIL 2018

Es gibt sch├Âne Neuigkeiten f├╝r LE LIVRE DE LA JUNGLE : Wir wurden zusammen mit den unten genannten Produktionen f├╝r den franz├Âsischen Theaterpreis, dem MOLIERE nominiert.

  • Moli├Ęre du Jeune public:

– Le Livre de la Jungle, de Ely Grimaldi et Igor de Chaill├ę, mise en sc├Ęne Ned Grujic, Th├ę├ótre des Vari├ęt├ęs.

– Le Malade imaginaire, de Moli├Ęre, adaptation Jean-Philippe Daguerre, mise en sc├Ęne Jean-Philippe Daguerre, Th├ę├ótre Saint-Georges.

– Le Petit Chaperon rouge, de Jo├źl Pommerat, mise en sc├Ęne Jo├źl Pommerat, Cie Louis Brouillard.

– Les Petites Reines, d’apr├Ęs Cl├ęmentine Beauvais, adaptation Justine Heynemann et Rachel Arditi, mise en sc├Ęne Justine Heynemann, Production Soy Cr├ęation.


  • M├äRZ 2018

NEWS ! NEWS ! NEWS ! NEWS ! NEWS ! NEWS ! NEWS ! NEWS ! NEWS !

LE LIVRE DE LA JUNGLE goes to Numea   Neukaledonien

Le livre de la jungle, samedi 09 juin ├á l'Ar├Ęne du Sud de Pa├»ta !

­čÜĘ­čÜĘ ALERTE : ├ëV├ëNEMENT SP├ëCIAL FAMILLE ­čÜĘ­čÜĘPour la toute premi├Ęre fois en Nouvelle-Cal├ędonie ­čî┤, une com├ędie musicale rencontrant un tr├Ęs large succ├Ęs ├á Paris, sera produite sur le territoire avec toute sa troupe d'artistes, ses costumes, ses d├ęcors venus sp├ęcialement pour l'occasion, ses danses, ses chansons, et une histoire qui ravira les plus jeunes comme les plus aguerris :­čŹî­čî│­čÉ╗­čŽŹ LE LIVRE DE LA JUNGLE ­čÉŹ­čÉś­čÉ»­čŹŹSuivez le voyage initiatique d'un petit d'homme, qui exp├ęrimente les grands principes de la vie au contact des animaux et de la nature… Bagheera, Baloo, Shere Khan, Kaa, le roi Louis… Tous seront l├á aux c├┤t├ęs de Mowgli pour un spectacle d'exception encore jamais vu en Cal├ędonie !Une aventure extraordinaire dans un d├ęcor soign├ę, cet ├ęv├ęnement est un enchantement pour tous, de 4 ├á 99 ans !Rendez-vous le samedi 09 juin ├á L'Ar├Ęne du Sud de Pa├»ta et soyez s├╗r(e)s d'avoir vos places pour cet ├ęv├ęnement unique sur le territoire.De par l'envergure et le c├┤t├ę exceptionnel de l'├ęv├ęnement, 2 s├ęances seront propos├ęes pour permettre au plus grand nombre de pouvoir assister ├á ce magnifique spectacle…Ouverture des ventes jeudi 05 avril en fin de journ├ęe sur tickets.nc, votre site de billetterie !

Gepostet von tickets.nc am Dienstag, 3. April 2018


  • FEBRUAR 2018

TRIOMPHE ! PROLONGATIONS!

Da die Nachfrage so gro├č ist, gibt es Zusatzvorstellungen vom LIVRE DE LA JUNGLE bis Ende April. Tickets sind nach wie vor unter diesem Link zu finden:  http://www.theatre-des-varietes.fr/spectacles/le-livre-de-la-jungle.html

Ich freue mich ├╝ber euren Besuch im Dschungel !


  • JANUAR 2018 

Dieses Jahr starte ich mit der Zusammenstellung meines Demobands. Die ersten Dreharbeiten haben hier in Frankreich und auf Franz├Âsisch stattgefunden. Das Ergebnis gibt es bald online zu bestaunen!


  • DEZEMBER 2017
In meiner Galerie sind nun einige Bilder der LIVRE DE LA JUNGLE Produktion online. Viel Spa├č und sch├Âne Feiertage!


  • NOVEMBER 2017

Diese und andere Masken von Julie Coffini├Ęres sind nun seit mehr als einem Monat von meinen Kollegen und mir zum Leben erweckt worden.

F├╝r die Neugierigen gibt es Karten unter: http://www.theatre-des-varietes.fr/spectacles/le-livre-de-la-jungle.html 

Hier der Link zu einem der Interviews, das ich diesen Monat f├╝hren durfte:


  • OKTOBER 2017

ES GEHT ZUM GASTSPIEL NACH ATHEN

Ich freue mich riesig auch dieses Jahr mit dem DGT K├Âln in der Cacoyannis Foundation Athen gastieren zu d├╝rfen.

Von den sommerlichen Stra├čen Baltimores ├╝ber den indischen Dschungel, geht es nun ein letztes Mal zur├╝ck in die griechische Antike mit unserer IPHIGENIE nach Euripides. 


  • SEPTEMBER 2017

CD im Kasten !!! 

Nach drei Aufnahmesessions im legend├Ąren STUDIO FERBER in Paris gehen die Proben f├╝r die Adaptation von Kiplings LE LIVRE DE LA JUNGLE ( das Dschungelbuch) los.

Am 8.  10. ist Premiere. Karten f├╝r die Vorstellungen gibt es hier.

 

 


  • AUGUST 2017

Hairspray neigt sich nun langsam dem Ende zu.

Es bleiben noch einige Termine, um sich diese Inszenierung in Braunschweig anzusehen :

25.08.- 19:30h, 27.08.- 14:30h &
19:30h, 28.08.- 19:30h, 29.08.- 19:30h.


  • JULI 2017
  • JUNI 2017

Seit dem 22. 6. bin ich in Braunschweig mit dem ersten Probenblock fertig.

 

 

AUF NACH PARIS!

Auch f├╝r mein im Herbst folgendes Engagement gibt es Vorproben… diesmal geht es nach Paris. Ich werde die Bagheera in LE LIVRE DE LA JUNGLE – LE MUSICAL am wundersch├Ânen Th├ę├ótre des Vari├ęt├ęs spielen.

 


  • MAI 2017

Als n├Ąchstes steht meine zweite Produktion am Staatstheater Braunschweig an. Ich freu mich als Dynamite ab dem 12. August 2017 in Hairspray auf dem Burgplatz zu sehen zu sein.  Die Vorproben sind schon in vollem Gange! Tickets gibt es hier.

Premiere: 12.08.2017

Weitere Termine:

13.08.2017, 19:30 Uhr
15.08.2017, 19:30 Uhr
16.08.2017, 19:30 Uhr
17.08.2017, 19:30 Uhr
18.08.2017, 19:30 Uhr
19.08.2017, 14:30 Uhr
19.08.2017, 19:30 Uhr
20.08.2017, 14:30 Uhr
20.08.2017, 19:30 Uhr
22.08.2017, 19:30 Uhr
23.08.2017, 19:30 Uhr
24.08.2017, 19:30 Uhr
25.08.2017, 19:30 Uhr
27.08.2017, 14:30 Uhr
27.08.2017, 19:30 Uhr
28.08.2017, 19:30 Uhr
29.08.2017, 19:30 Uhr


  • APRIL 2017

West Side Story ! Ab dem 13. Mai bin ich als Estella an den Vereinigten B├╝hnen Bozen in einem meiner Lieblingsmusicals zu sehen. Karten gibt es hier.

Premiere: 13.5.2017

Weitere Termine:

18.05.2017
19.05.2017
20.05.2017
20.05.2017
21.05.2017
24.05.2017
25.05.2017
26.05.2017
27.05.2017


  • M├äRZ 2017

Auf zum letzen Block von Iphigenie !

Welch eine Freude diese Rolle in dieser Inszenierung zu spielen.

Infos gibt’s unter folgendem Link:

http://www.theater-im-bauturm.de/programm/iphigenie/