About

🇩🇪 Terja Diava ist eine deutsche Bühnendarstellerin aus Köln. Nach dem Abitur am Musikzweig des Humboldt-Gymnasiums absolviert sie eine multidisziplinäre Ausbildung in Paris. Seit 2014 arbeitet sie an diversen Bühnen hauptsächlich in Deutschland, Österreich und Frankreich als Musicaldarstellerin und Schauspielerin. 

🇫🇷 Bienvenue! Même si ce site est rédigé en allemand n’hésitez pas à jeter un coup d’œil. Pour tout renseignement ou demande merci de vous adresser à:  Contact.

 

News

AKTUELLES


  • NOVEMBER 2019

Finally…

In wenigen Monaten geht es für mich in die Schweiz, um Teil des Musicals WÜSTENBLUME zu sein. 

Die Welturaufführung basiert auf der Autobiografie der Autorin Waris Dirie, die als österreichisches Supermodel somalischer Herkunft und Frauenrechtsaktivistin bekannt geworden ist. Ich werde die MUTTER der Heldin spielen und zusätzlich auch die Rolle der TANTE übernehmen.

Die Bühnenfassung wurde von dem Resisseur des Stückst Gil Mehmert geschrieben und von Uwe Fahrenkrog-Petersen komponiert.  Frank Ramond steuerte die Liedtexte bei. Die Orchestrierung stammt von Alberto Mompellio, die Arrangements von Koen Schoots, der auch als Musical Supervisor beauftragt wurde. Infos und Karten gibt es über die Seite des Theaters St. Gallen.

 Für Neugierige schenkt das Theater hier schon mal einige Eindrücke:


  • OKTOBER 2019

Diesmal fand der Workshop in Berlin statt. Wohin es nächstes Jahr für mich geht muss ich noch ein wenig für mich behalten…


  • SEPTEMBER 2019

Für meine persönliche Derniere in Le Livre De La Jungle bin ich diesen Monat mit den Kollegen der Tourproduktion nach Casablanca gefahren. Dort hatte uns das Studio des Arts Vivants zu einem Gastspiel eingeladen. Welch schöner Abschluss die Rolle der Bagheera in Afrika ein letztes Mal spielen zu können!

  


  • AUGUST 2019

Diesen Monat durfte ich in Wien an einer spannenden Etappe im Kreativprozess eines Musicals teilnehmen.

Bald folgen die Details zu diesem Projekt, auf das ist mich immens freue!


• JULI 2019

Die Tournee durch Belarus ist nun vorbei. Es war eine spannende und lehrreiche Erfahrung dieses Land dank der Kunst etwas kennenlernen zu dürfen.

Fotos 2, 3, 4 von  F. Sarimese

 


  • JUNI 2019

Nach einer erfolgreichen Premiere im Köln freuen wir uns auf eine kleine NRW Tournee…

am 16. Juni um 18h im Prinz Regent Theater Bochum: https://www.prinzregenttheater.de/die-letzten-zeugen-kinder-im-zweiten-weltkrieg.html

und am

am 17. Juni um 20h im Theater Bonn:  http://m.theater-bonn.de/spielplan/monatsspielplan/gesamt/event/die-letzten-zeugen/vc/Veranstaltung/va/show/


  • MAI 2019

DLF

Das Hörspiel, das parallel zum Theaterstück entsteht und vom Deutschlandfunk Köln produziert und gesendet werden wird, besteht u. a. aus dem Einlesen einiger Texte und unseren persönlichen Geschichten. Als Auftakt zur szenischen Erarbeitung durfte unser internationales Ensemble diesen Monat Rundfunkluft schnuppern.

 

Während meiner Produktion in Österreich durfte ich nach drei Jahren wieder mit dem Maler und Fotografen STEFAN NUETZEL arbeiten. Einige der Ergebnisse sind in meiner Galerie zu finden.

 


  • APRIL 2019

DIE LETZTEN ZEUGEN. KINDER IM ZWEITEN WELTKRIEG

nach dem Buch der Literaturnobelpreisträgerin Swetlana Alexijewitsch

Mein nächstes Projekt ist eine deutsch-belarussische Theater- und Hörspielproduktion. Wir haben im April mit den Vorproben begonnen und feiern am 12. Juni im Theater im Bauturm Köln Premiere. Weitere Aufführungen werden im Prinz Regent Theater Bochum, im Theater Bonn sowie im Kryly Khalopa Theater Brest, im Korpus Minsk und im Time Club 1387 Bobrusjk stattfinden.

Das Hörspiel entsteht in Zusammenarbeit mit dem Deutschlandfunk. 

Erste Details und Karten gibt es unter:  http://www.theater-im-bauturm.de/programm/die-letzten-zeugen-kinder-im-zweiten-weltkrieg/

 


  • MÄRZ 2019

Meiner Zeit in Österreich endet diesen Monat. In der Galerie sind nun einige Bilder der Produktion zu sehen.  

Fotos: C. Husar

 


  • FEBRUAR 2019

DAS BADENER SHOW BOAT HAT NUN MIT MIR ALS QUEENIE ABGELEGT UND UNTERHÄLT DAS PUBLIKUM NOCH BIS ENDE MÄRZ. 

Foto: http://www.christian-husar.com


  • JANUAR 2019

Seit der zweiten Januarwoche probe ich nun in Baden für SHOW BOAT.

Das Musical hat am 23. Februar Premiere und wird dann bis Ende März aufgeführt: So 10 März – 15:00 Uhr, 

Karten gibt es unter folgendem Link:  https://www.buehnebaden.at/de/spielplan-und-karten/show-boat-musical


  • DEZEMBER 2018

Ich arbeite mich langsam aber sicher in Show Boat ein. Es macht viel Spaß das Stück nach vier Jahren aus einer anderen Perspektive anzugehen.

 


🙊 Charity mit der Association Robert-Debré  🙊


  • NOVEMBER 2018

Weshalb ich mich an diese schwere aber wichtige Lektüre mache, werde ich bald bekannt geben dürfen.

 


  • OKTOBER 2018

Für LE LIVRE DE LA JUNGLE bricht nach einem erfolgreichen Jahr die zweite Spielzeit an. Für Abenteurerlustige jeden Alters, die Karten ergattern wollen geht es hier entlang.

Bild: PHILIPPE ESCALIER


  • SEPTEMBER 2018

In zwei SHOWREELS verpackt gibt es nun auch bewegte Bilder von mir. Wahlweise auf Deutsch oder Französisch. Viel Spaß beim Entdecken!


  • AUGUST 2018

Auch in der Sommerpause wird weitergearbeitet…

Neue Portraitsbilder gibt es hier.

Ich danke Jörg Küster für die tolle Zusammenarbeit.


  • JULI 2018

Nach diesem tollen Saisonabschluss freue ich mich auf eine Fortsetzung der LIVRE DE LA JUNGLE Produktion im Herbst 2018.

Auch kann ich nun endlich verkünden, dass ich in der nächsten Spielzeit wieder in Österreich auf der Bühne stehen darf.  Ich werde die Queenie in SHOW BOAT an der Bühne Baden verkörpern. Infos und Karten gibt es hier.


  • JUNI 2018

Für die Frankophilen gibt es hier den TV-Beitrag von Bienvenue dans la bande. Die Sendung wurde am 07-06-2018 vom kaledonischen Sender CALEDONIA  ausgestrahlt und von Océane und Anissa  moderiert.

Ich bin ab Min. 23:55 und Min. 26:35 zu sehen!


  • MAI 2018

Leider haben wir den MOLIERE dieses Jahr nicht gewonnen, dafür durften wir uns jedoch über einen ganz besonderen Tourneetermin freuen. Über Osaka ging es für das gesamte Team nach Numea (Neu Kaledonien). Dort durfen wir zum Abschluss der Saison LE LIVRE DE LA JUNGLE vor rund 4000 Menschen in der Arène du Sud in Patïa performen.

 


  • APRIL 2018

Es gibt schöne Neuigkeiten für LE LIVRE DE LA JUNGLE : Wir wurden zusammen mit den unten genannten Produktionen für den französischen Theaterpreis, dem MOLIERE nominiert.

  • Molière du Jeune public:

– Le Livre de la Jungle, de Ely Grimaldi et Igor de Chaillé, mise en scène Ned Grujic, Théâtre des Variétés.

– Le Malade imaginaire, de Molière, adaptation Jean-Philippe Daguerre, mise en scène Jean-Philippe Daguerre, Théâtre Saint-Georges.

– Le Petit Chaperon rouge, de Joël Pommerat, mise en scène Joël Pommerat, Cie Louis Brouillard.

– Les Petites Reines, d’après Clémentine Beauvais, adaptation Justine Heynemann et Rachel Arditi, mise en scène Justine Heynemann, Production Soy Création.


  • MÄRZ 2018

NEWS ! NEWS ! NEWS ! NEWS ! NEWS ! NEWS ! NEWS ! NEWS ! NEWS !

LE LIVRE DE LA JUNGLE goes to Numea   Neukaledonien

Le livre de la jungle, samedi 09 juin à l'Arène du Sud de Païta !

🚨🚨 ALERTE : ÉVÉNEMENT SPÉCIAL FAMILLE 🚨🚨Pour la toute première fois en Nouvelle-Calédonie 🌴, une comédie musicale rencontrant un très large succès à Paris, sera produite sur le territoire avec toute sa troupe d'artistes, ses costumes, ses décors venus spécialement pour l'occasion, ses danses, ses chansons, et une histoire qui ravira les plus jeunes comme les plus aguerris :🍌🌳🐻🦍 LE LIVRE DE LA JUNGLE 🐍🐘🐯🍍Suivez le voyage initiatique d'un petit d'homme, qui expérimente les grands principes de la vie au contact des animaux et de la nature… Bagheera, Baloo, Shere Khan, Kaa, le roi Louis… Tous seront là aux côtés de Mowgli pour un spectacle d'exception encore jamais vu en Calédonie !Une aventure extraordinaire dans un décor soigné, cet événement est un enchantement pour tous, de 4 à 99 ans !Rendez-vous le samedi 09 juin à L'Arène du Sud de Païta et soyez sûr(e)s d'avoir vos places pour cet événement unique sur le territoire.De par l'envergure et le côté exceptionnel de l'événement, 2 séances seront proposées pour permettre au plus grand nombre de pouvoir assister à ce magnifique spectacle…Ouverture des ventes jeudi 05 avril en fin de journée sur tickets.nc, votre site de billetterie !

Gepostet von tickets.nc am Dienstag, 3. April 2018


  • FEBRUAR 2018

TRIOMPHE ! PROLONGATIONS!

Da die Nachfrage so groß ist, gibt es Zusatzvorstellungen vom LIVRE DE LA JUNGLE bis Ende April. Tickets sind nach wie vor unter diesem Link zu finden:  http://www.theatre-des-varietes.fr/spectacles/le-livre-de-la-jungle.html

Ich freue mich über euren Besuch im Dschungel !


  • JANUAR 2018
Dieses Jahr starte ich mit der Zusammenstellung meines Demobands. Die ersten Dreharbeiten haben hier in Frankreich und auf Französisch stattgefunden. Das Ergebnis gibt es bald online zu bestaunen!

 


  • DEZEMBER 2017

In meiner Galerie sind nun einige Bilder der LIVRE DE LA JUNGLE Produktion online. Viel Spaß und schöne Feiertage!

 

 

 


  • NOVEMBER 2017

Diese und andere Masken von Julie Coffinières sind nun seit mehr als einem Monat von meinen Kollegen und mir zum Leben erweckt worden.

Für die Neugierigen gibt es Karten unter: http://www.theatre-des-varietes.fr/spectacles/le-livre-de-la-jungle.html 

Hier der Link zu einem der Interviews, das ich diesen Monat führen durfte:


  • OKTOBER 2017

ES GEHT ZUM GASTSPIEL NACH ATHEN

Ich freue mich riesig auch dieses Jahr mit dem DGT Köln in der Cacoyannis Foundation Athen gastieren zu dürfen.

Von den sommerlichen Straßen Baltimores über den indischen Dschungel, geht es nun ein letztes Mal zurück in die griechische Antike mit unserer IPHIGENIE nach Euripides.

 

 


  • SEPTEMBER 2017

CD im Kasten !!! 

Nach drei Aufnahmesessions im legendären STUDIO FERBER in Paris gehen die Proben für die Adaptation von Kiplings LE LIVRE DE LA JUNGLE ( das Dschungelbuch) los.

Am 8.  10. ist Premiere. Karten für die Vorstellungen gibt es hier.

 

 


  • AUGUST 2017

Hairspray neigt sich nun langsam dem Ende zu.

Es bleiben noch einige Termine, um sich diese Inszenierung in Braunschweig anzusehen :

25.08.- 19:30h, 27.08.- 14:30h &
19:30h, 28.08.- 19:30h, 29.08.- 19:30h.


  • JULI 2017
  • JUNI 2017

Seit dem 22. 6. bin ich in Braunschweig mit dem ersten Probenblock fertig.

 

 

AUF NACH PARIS!

Auch für mein im Herbst folgendes Engagement gibt es Vorproben… diesmal geht es nach Paris. Ich werde die Bagheera in LE LIVRE DE LA JUNGLE – LE MUSICAL am wunderschönen Théâtre des Variétés spielen.

 


  • MAI 2017

Als nächstes steht meine zweite Produktion am Staatstheater Braunschweig an. Ich freu mich als Dynamite ab dem 12. August 2017 in Hairspray auf dem Burgplatz zu sehen zu sein.  Die Vorproben sind schon in vollem Gange! Tickets gibt es hier.

Premiere: 12.08.2017

Weitere Termine:

13.08.2017, 19:30 Uhr
15.08.2017, 19:30 Uhr
16.08.2017, 19:30 Uhr
17.08.2017, 19:30 Uhr
18.08.2017, 19:30 Uhr
19.08.2017, 14:30 Uhr
19.08.2017, 19:30 Uhr
20.08.2017, 14:30 Uhr
20.08.2017, 19:30 Uhr
22.08.2017, 19:30 Uhr
23.08.2017, 19:30 Uhr
24.08.2017, 19:30 Uhr
25.08.2017, 19:30 Uhr
27.08.2017, 14:30 Uhr
27.08.2017, 19:30 Uhr
28.08.2017, 19:30 Uhr
29.08.2017, 19:30 Uhr


  • APRIL 2017

West Side Story ! Ab dem 13. Mai bin ich als Estella an den Vereinigten Bühnen Bozen in einem meiner Lieblingsmusicals zu sehen. Karten gibt es hier.

Premiere: 13.5.2017

Weitere Termine:

18.05.2017
19.05.2017
20.05.2017
20.05.2017
21.05.2017
24.05.2017
25.05.2017
26.05.2017
27.05.2017


  • MÄRZ 2017

Auf zum letzen Block von Iphigenie !

Welch eine Freude diese Rolle in dieser Inszenierung zu spielen.

Infos gibt’s unter folgendem Link:

http://www.theater-im-bauturm.de/programm/iphigenie/

Vita 🇩🇪 🇫🇷

🇩🇪 TERJA DIAVA – CV 2019

🇫🇷TERJA DIAVA – CV 2019

 

MUSIKTHEATER

20202021Mutter & Tante in WÜSTENBLUME

  • Regie: Gil Mehmert, musikalische Leitung: Christoph Bönecker, Choreografie: Jonathan Huor – Theater St. Gallen (CH)

2019Queenie in SHOW BOAT

  • Regie: Michael Lakner, musikalische Leitung: Franz Josef Breznik, Choreografie: Michael Kropf & Uli Scherbel – Bühne Baden (AT)

2017-2019Bagheera in LE LIVRE DE LA JUNGLE

  • Regie: Ned Grujic, musikalische Leitung: Raphael Sanchez, Choreografie: Julia Ledl
    Théâtre des Variétés, Paris (F)

 Gastspiel: Arène du Sud, Paita (F/Neu Kaledonien)

2017Dynamite in HAIRSPRAY

  • Regie: Sebastian Welker
    musikalische Leitung: Robert Paul, Tobias Deutschmann, Choreografie: Amy Share-Kissiov
    Staatstheater Braunschweig (D)

2017Estella in WEST SIDE STORY

  • Regie: Rudolf Frey, musikalische Leitung: Stephen Lloyd, Choreografie: Marcel Leemann
    Vereinigte Bühnen Bozen (I)

2016Supreme & Tribe in HAIR

  • Regie & Choreografie: Alonso Barros,
    musikalische Leitung: Johanna Motter
    Staatstheater Braunschweig (D)

2016Solistin in AIRPORT

  • Regie: Maren Dupont, musikalische Leitung: Christoph Eisenburger
    Das Da Theater Aachen (D)

2015Little Inez in HAIRSPRAY

  • Regie: Ferdinando Chefalo, musikalische Leitung: Michael Zehetner, Choreografie: Michael Kropf
    Bühne Baden ( AT)

2014/2015Gal in SHOW BOAT

  • Regie: Matthias Davids, musikalische Leitung: Kai Tietje, Daniel Spaw, Choreografie: Simon Eichenberger
    Landestheater Linz (AT)

 

SPRECHTHEATER

2019Zeugin in DIE LETZTEN ZEUGEN (Alexijewitsch)

  • Regie: Jochen Langner, Theater im Bauturm Köln (D)

Gaspiele: Prinz Regent Theater Bochum (D), Theater Bonn (D), Kryly Khalopa Theater Brest (BLR), Korpus Minsk (BLR), Time Club 1387 Bobrusjk (BLR)

2016/2017Iphigenie in IPHIGENIE nach Euripides

  • Regie: Kostas Papakostopoulos
    Dgt, Theater im Bauturm Köln (D)

Gastspiel: Cacoyannis Foundation Athens (GR)

2015/2016Wächter in ANTIGONE nach Sophokles

  • Regie: Kostas Papakostopoulos
    Dgt, Theater im Bauturm Köln (D)

Gastspiel: Cacoyannis Foundation Athens (GR)

2014/2015Schutzflehende in SCHUTZFLEHENDE nach Aichylos

  • Regie: Kostas Papakostopoulos
    Dgt, Theater im Bauturm Köln (D )

Gastpiele: Amphitheater Petronell-Carnuntum (AT), Schauspielhaus Düsseldorf (D), Cacoyannis Foundation Athens (GR)

 Ton

2020 – Sprecherin: HÖRSPIEL „Ein paar dutzend Worte“

  • Deutschlandfunk Köln (D)

2017Sängerin: ORIGINAL CAST ALBUM „Le Livre de la Jungle“

  • IDProscenuim, Paris (F)

2017Sprecherin: WERBUNG „Nastent Classic“

  • Genton Productions, Paris (F)

2011Sprecherin: SCHULBUCH“Fokus 2011″

  • Edition Bordas, Paris (F)

ECKDATEN

Staatsangehörigkeit Deutsch
Führerschein B
Stimmlage Mezzosopran 
Augen- und Haarfarbe Braun
Größe 1,65m
Spielalter 25 – 35 Jahre
Sprachen Deutsch (Muttersprache), Französisch (Muttersprache), Englisch (fließend), Spanisch (gut)
Sport und Musik Klarinette (10 J.), Reiten (4 J.), Snow-boarden (4 J.)​, Yoga

AUSBILDUNG

2010 – 2013 Institut Supérieur des Arts de la Scène – ECM (Performing Art), Rick Odums, Paris

2017
Schauspieltraining (Sabine Hahn), Köln
2015 – 2017
Gesangsunterricht (Gabi Schmidt), Köln
2012 & 2013
Workshop-tragédie classique (Sarah Mesguish), Paris
2013
Workshop-Actors Studio (Stanislas Grassian), Paris
2012
Workshop-Clown (Stanislas Grassian d’apres Marcel Marceau), Paris
2011 & 2012
Chet Walker (Assistent von Bob Fosse, Broadway Regisseur & Choreograph), Paris
2008 – 2010
Gesangsunterricht -Jazz /Rock/ Pop, (Manfred Billmann), Köln
2006
Workshop Gesang (Gabriele Gzella), Köln

Gallery

Portraits

On Stage